Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Hy-Lok Absperrventile

3 Artikel
Absperrventile werden zum Absperren von Gasen oder Flüssigkeiten eingesetzt und haben einen regelbaren Durchfluss.
Hy-Lok Absperrventile
Absperrventile werden zum Absperren von Gasen oder Flüssigkeiten eingesetzt.

Die Absperrventile der Serie GB haben einen Ventilhals mit Überwurfmutter, um das Auswerfen der Spindel beim Öffnen des Ventils zu verhindern. Es zeichnet sich durch seine besondere Lage der Spindelabdichtung aus: Das Medium kommt nicht mit Gleitmitteln in Berührung. Das Absperrventil GB-Serie ist somit für Anwendungen einsetzbar, bei denen keine Verunreinigungen auftreten dürfen. Der Durchfluss ist regelbar.

Es sind vier verschiedene Spindelausführungen lieferbar:
Kugel, Regelkegel, Soft Seat, Regelkegel mit Soft Seat

Druck: bis zu 410 bar (6000 psi) bei 38°C (100°F)
Temperatur: von -54°C bis 232°C (-65°F bis 450°F) mit PTFE-Dichtung
bis 648°C (bis 1200°F) mit optionaler Grafoil-Dichtung
Material: Edelstahl 316
Der Dichtungswerkstoff ist im Standard PTFE, alternativ ist für einen höheren Temperaturbereich PEEK oder Grafoil lieferbar.

Alle Absperrventile sind fabrikseitig geprüft:
  • Stickstoff bei 69 bar (1.000 psi) mit einer max. Leckrate von 0,1 SCCM
  • Hydrostatischer Test des Gehäuses mit 1,5-fachem zulässigem Arbeitsdruck
  • Zusätzliche Tests sind auf Anfrage möglich
Artikel je Seite:
Sortieren nach:
Artikel je Seite:
Sortieren nach: